nach oben

SIMPLA®

  /  Messebau   /  Modulare Wände und Kabinen für Impfzentren

Modulare Wände und Kabinen für Impfzentren

Noch in diesem Jahr soll der erste Impfstoff zur Bekämpfung der Covid19-Pandemie zugelassen werden. Und mit dem Impfen der Risikogruppen und Personen in relevanten Berufen wird voraussichtlich noch vor Ende 2020 begonnen werden. Mit der Zulassung weiterer Impfstoffe und der höheren Verfügbarkeit von Impfdosen, wird ab Anfang 2021 mit Massenimpfungen begonnen. Hierfür werden bundesweit zahlreiche Impfzentren errichtet um die nötige Infrastruktur zu schaffen.

Wir vermieten modulare Lösungen für Wände und Impfkabinen

Die schnelle Realisierung von Impfzentren ist anspruchsvoll, aber mit einem modularen System ohne Probleme möglich. Wir als Messebauer haben hunderte von Laufmetern an Wandflächen auf Lager. So können wir innerhalb kürzester Zeit die räumliche Infrastruktur von Impfzentren planen, liefern und montieren.

Räumliche Infrastruktur von Impfzentren

Neben den Kabinen für die Registrierung, die ärztliche Versorgung und die Impfkabinen, liefern wir auch Wandaufbauten und Leitsysteme für die Besucherführung und die Aufenthaltsbereiche. Auch für Raumlösungen von Laboren, Lager und Sicherheit bieten wir modulare Systemwände mit abschließbaren Türen an. Die Zusammenarbeit auf Mietbasis ist nicht nur ökonomisch und nachhaltig, sondern auch flexibel. Mit unserem Service, können wir die räumliche Infrastruktur von Impfzentren immer wieder den benötigten Anforderungen anpassen.

 

> Kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns
Sprache wählen