nach oben

SIMPLA®

  /  Objektdesign   /  Schallabsorbierende Elemente in Büros
Schallabsorber Stuttgart

Schallabsorbierende Elemente in Büros

Wenn mehrere Mitarbeiter in großen Räumen zusammenarbeiten, entsteht schnell ein unangenehmer und störender Lärmpegel. Konzentriertes Arbeiten, produktive Gespräche und ungestörte Telefonate werden dadurch stark eingeschränkt. Bei einer Büroplanung ist deshalb die Berücksichtigung der Akustik von Anfang an sinnvoll.

Akustik-Elemente an den richtigen Stellen

Die Hauptursache für einen störenden Geräuschpegel sind große Flächen die Schallwellen reflektieren. In Büros sind das meistens große Wände, die Decke und der Fußboden. Je nach Art des Flächenbelags, erzeugen diese einen unangenehmen Hall im Raum. Richtig platzierte Akustik-Elemente absorbieren diesen Schall und sorgen, gemeinsam mit dem restlichen Büro-Mobiliar, für eine angenehme Raumakustik.

Schallabsorption mit Textilen-Flächen

Während die Schallreflexion des Bodens mit der richtigen Wahl des Bodenbelags optimiert werden kann, werden an Wandflächen und Decken meist textile Elemente eingeplant. Wir bei SIMPLA setzen häufig auf Spannrahmen, die mir einem Textil bespannt werden. Die Rahmen aus Aluminiumprofilen können einfach und sauber an Wände angebracht, freistehend platziert oder von der Decke abgehängt werden. Die Textilien können individuell bedruckt werden und tragen so zu einer ansprechenden Gestaltung bei. Die textilen Flächen absorbieren nicht nur den Schall sehr effektiv, sie können auch ohne großen Aufwand ausgetauscht oder gewaschen werden. Unsere verwendeten Textilien haben die Brandschutzklasse B1 und sind dadurch nicht nur wirksam, sondern auch sicher.

> Mehr zum Thema Büroeinrichtung
> Kontaktieren Sie uns

SIMPLA Logo
Folgen Sie uns
Sprache wählen